Visiting the U.S.A. #2

2 comments

Alle anschnallen! Jetzt gehts los zu Muir Woods!

Am nächsten Tag haben wir unser Mietauto abgeholt, ein Chevrolet Malibu. Ein tolles Auto und Automatik natürlich. Das alleine war schon ein Abenteuer. Zweimal vergessen, dass es ein Automatik ist und eine Vollbremsung hingelegt! Alle wach?! Ansonsten habe ich mich gut geschlagen dafür, dass ich zum ersten Mal in Amerika fahre. Das Schnellste was wir auf der Highway fahren durften waren 120 kmh...nicht soooo schnell, wenn man die deutsche Autobahn gewöhnt ist. Die Abbiegungen kommen auch etwas rasant, man muss immer aufpassen, nicht wie in Deutschland, wo man noch 300m hat zur Ausfahrt. Aber woran ich mich gewöhnen könnte: bei Rot rechts abbiegen, das hat mir immer super gefallen!





Bevor wir den Nationalpark Muir Woods besichtigt haben, hielten wir kurz in der Ortschaft Sausolito an. Ein kleines Hafendörfchen nicht weit weg von der Golden Gate Bridge.


Am Eingang vom Muir Woods Nationalpark

Wer gerne Nationalparks besichtigt, kann ein Nationalparkpass für $80 kaufen, aber seid vorsichtig nicht alle Parks sind mit inbegriffen! Außerdem finden immer Führungen statt an denen man sich jederzeit anschließen kann!

Redwood Bäume

♪Ein "Weiblein" steht im Walde...♫
Findet ihr diesen Baum groß? Dann wartet ab, ihr werdet euer blaues Wunder noch erleben!

Könnt ihr erraten, wohin es als nächstes geht? Ein kleiner Tipp ist auf dem Bild zu sehen!





SHARE:
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare

  1. Ich selbst fahr automatik und musste daher etwas grinsen :). Bin auf die Bilder von Sacramento gespannt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D so ist es wenn man hardcore "gängefahrer" ist und dann auf automatik umsteigt. richtig erraten!

      Löschen

BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig