Love Me, Love Me Not - Outfit

Leave a Comment
Ohrringe-Claire's (alt)/ Brille-Firmoo/ T-Shirt-ASOS/ Jegging-C&A/ Stiefeln-New Look via ASOS

Ich bin ein Fan der normalen T-Shirt/Jeans Kombi, aber anstatt nur einfarbige Shirts zu tragen, liebe ich gemusterte oder Statement Oberteile wie dieses. 

Das T-Shirt hatte ich vor einiger Zeit auf ASOS gesehen und fand den Aufdruck toll. Passende Schuhe mit "Love & Hate" Aufdruck hatte ich auch gefunden, aber die waren aufgrund meiner geschwollenen Füße in der Schwangerschaft zu eng (hab sie dann zurückgeschickt, weil ich mir nicht sicher war, ob meine Füße wieder schmäler werden würden). 

Die Jegging ist von C&A Clockhouse. Bei Clockhouse trage ich die größte Größe, nämlich 54. Sie ist wirklich bequem und nach längerem tragen weitet sie sich etwas, was ja normal ist, aber leider besitzt sie keine Schlaufen für einen Gürtel. Das Vorgängermodell hatte sie und das war sehr praktisch!

Die Stiefeln habe ich auch auf ASOS bestellt. Dort gibt es eine Vielzahl von Modellen in weiter/breiter Ausführung, die die Füße nicht einengen.

Wo kauft ihr am liebsten ein? Habt ihr eine Lieblingskombi?

xoxo,


SHARE:
0 comments

Still BHs für Große Größen ab F Körbchen

Leave a Comment
Nach passenden BHs zu suchen war für mich genauso schlimm wie nach der richtigen Hose zu schauen. Es war schlichtweg eine Qual. Erstmal musste man ein Geschäft finden, das große BHs verkauft und mit groß meine ich ab E Körbchen. Dann kam natürlich die Preisfrage dazu, was unter 30€ zu finden ist unmöglich, bei diesen Größen (wenn man einen hochwertigen und gut sitzenden BH will) ist ab 50€ Norm. Aber dank der immer größer werdenden Nachfrage findet man auch schon gute preisgünstigere Modelle.

Lange Zeit umfasste für mich der BH Spektrum A-D Körbchen, irgendwann auch F und ich wusste, dass es in den USA auch "Körbchen" bis H gab. Laut "A BRA that FITS" tragen 80% der Frauen die falsche BH Größe. Ich zählte bis vor kurzem dazu! Ich hatte immer die Probleme, die man auf dem obigen Bild sieht. Das Gewicht der Brust zog den hinteren Teil vom BH immer nach oben und so hatte mein Busen keine schöne Form und hing, auch waren die Körbchen manchmal zu klein oder zu tief geschnitten, sodass beim Bücken und wieder Aufstehen der sogenannte "Doppelbusen" entstand.

Als ich dann schwanger wurde, hoffte ich, dass mein Busen nicht noch größer werden würde, ich lag ja angeblich schon bei 95 F, aber da man 1-2 Körbchen beim Stillen zunimmt, bestellte ich mir sicherheitshalber welche in den Größen G und H. Nach einiger Zeit merkte ich aber dann schon selbst, dass diese nicht richtig saßen und ich erinnerte mich an den "Bra Size Calculator". 

Bei dieser Methode nimmt man nämlich die Maße für den Unterbrustumfang und vom Busen im Stehen, Beugen und Liegen und das alles ohne einen BH zu tragen! Bin ich die Einzige, die mit BH die Maße abgenommen hat? So haben das die Fachleute bei mir immer gemacht. Wenn man seine Maße eingetragen hat, dann bekommt man die geschätzte BH Größe und zwei "Sister Sizes" (Größen, die der geschätzten BH Größe ähneln, obwohl der Unterbrustumfang und Körbchen sich ändern).

Ich war geschockt als bei mir 85 L herauskam! Ich wusste gar nicht, dass es das gab und so erweiterte sich nun mein Spektrum auf L.

BaiBa Schwangerschafts-/ Still-BH (Größe 80-120 D-M) - Amazon

Auf vielen Foren las ich, dass "Anita Maternity", die beste Marke für Still-BHs für große Größen ist, aber leider gingen diese "nur" bis H. Dann bin ich auf BaiBa gestoßen und bestellte mir gleich die geschätzte Größe. Vielleicht war es nur Glück, aber der BH passte wie angegossen! Kein Hänge- oder Doppelbusen mehr! Für diejenigen, die Bügel-BHs nicht mögen, gibt es welche ohne von BaiBa HIER!

An dieser Stelle möchte ich gerne was los werden: warum führen Marken wie Triumph, Hunkemöller uvm. Größen bis F/G/H, aber verkaufen entweder gar keine Still-BHs oder nur welche bis Größe E? Ich würde sagen MARKTLÜCKE! Bitte füllt diese Lücke für unsere großbusigen Mamas auf!

Nachtrag: Nachdem ich mein Still-BH nun schon eine Weile trage, wollte ich noch ein paar Sachen ergänzen. Da das Material aus 92% Baumwolle und 8% Elasthan besteht, weitet sich der BH minimal bei öfteren tragen, wie bei einer Jeans, nach dem Waschgang geht dies wieder zurück. Etwas unschön sind die Nähte, die am Körbchen sich durch dünnere Stoffe abzeichnen. Wem dies nicht gefällt, sollte sich für eine Variante ohne Nähte entscheiden. Ansonsten finde ich die breiten Träger und das allgemeine Tragen des BHs sehr angenehm.

xoxo,

SHARE:
0 comments

Schwanensee - Outfit

Leave a Comment
Brille-Firmoo/ Ohrringe-SIXX/ T-Shirt-H&M/ Jeans-C&A/ Sandalen-C&A

Die heutige Kombi ist ziemlich schlicht. Gerade wenn man Sachen zu erledigen hat, man aber nicht wie "ich-bin-gerade-aus-dem-Bett-gerollt" aussehen will, ist dieses Outfit genau das Richtige. 

Ich fand das Oberteil von H&M einfach zu süß mit den Schwänen, leider habe ich es auf der Internetseite nicht gefunden, aber wem es gefällt, findet es vielleicht noch im Geschäft. 

Die Jeans habe ich von C&A und obwohl sie mir erst vom Schnitt nicht so gefallen hat, habe ich sie trotzdem gekauft und die Beine etwas hochgekrempelt, um den Look zu erzielen, den ich wollte. So gefällt sie mir auf jeden Fall!

Ein Hingucker sind die Sandalen a la Birkenstock, auch diese habe ich bei C&A ergattert. Sie sind sehr bequem (da sie zwischen den Zehen mit Stoff und nicht mit Plastik versehen sind!) und liegen mit ihrer Farbe, nämlich Roségold, total im Trend.

xoxo,


SHARE:
0 comments

Was ist in meiner Windeltasche?

Leave a Comment
Zu meinem ersten Muttertag habe ich mir eine Windeltasche gewünscht und nicht nur irgendeine, sondern ein Allrounder, wie ich sie gerne nenne.

Diese Windeltasche der Marke "BRINCH" ist auf amazon.de erhältlich und kommt in zwei Farben: grau und schwarz. Das tolle an diesem "Mama-Accessoire" ist, dass man sie als stylische Tragetasche und als trendigen Rucksack tragen kann. Was mich mich begeistert hat, waren u.a. die vielen Aufbewahrungstäschchen, die enthaltene Wickelunterlage, Kinderwagen Riemen, eine isolierte Flaschentasche (im Foto nicht abgebildet), als auch die isolierten Milchflaschetäschchen in der Tasche.

So...lange genug geredet, jetzt geht's ums Eingemachte!


  1. Wickelunterlage
  2. Stilltuch
  3. Kinderuntersuchungsheft/Mutterpass
  4. Einwegwickelunterlage
  5. Windeln
  6. Feuchttücher (Körper)
  7. zwei kurzärmlige Outfits (Body+Hose)
  8. Mützchen
  9. Lätzchen
  10. Feuchttücher (Schnuller, Spielzeug desinfizieren)
  11. Söckchen
  12. Pipi Hütchen (beim kleinen Mann)
  13. Schnuller+Schnullerband/-kette
  14. zwei langärmlige Outfits (Body+Hose)
  15. Spucktuch
  16. Täschen mit Hygieneartikel fürs Baby (Medikamente, Shampoo, Creme etc.)
  17. Isolierflasche+Becher, um Milchflasche warm zu machen

Nicht abgebildet:

- extra T-Shirt für Eltern, sollte mal viel gespuckt werden
- Stilleinlagen
- 3 Milchflaschen

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Überblick verschaffen und euch beim Packen eurer Windeltasche etwas helfen!

xoxo,

SHARE:
0 comments

Da war doch noch was! - Outfit

Leave a Comment
Brille-Krass Optik/ T-Shirt-ASOS (alt)/ Jegging-C&A (alt)/ Schuhe-H&M (alt)/ Uhr-Timex

Dieses Outfit ist noch vom letzten Jahr, irgendwie bin ich nicht dazu gekommen es auf meinem Blog vorzustellen, aber hier ist es nun! 

Ich vermisse meine langen Locken, ich habe sie vor ein paar Monaten abschneiden lassen, da sie so pflegeleichter sind, nun bin ich wieder dabei sie länger werden zu lassen und dieses Mal werde ich darauf achten, welche Produkte ich verwende, damit sie schön wachsen!

xoxo,

SHARE:
0 comments

Unterwegs mit dem Kleinen

Leave a Comment
Einer meiner ersten Herausforderungen war es mich zu trauen mit dem Kleinen aus dem Haus zu gehen. Die Entlassung vom Krankenhaus war wirklich die erste Überwältigung. Obwohl mein Vater uns abgeholt hat, hatte ich gemischte Gefühle...ließ das Krankenhaus uns nun wirklich gehen?, war ich schon seelisch und körperlich dafür bereit? etc. Ich hatte so Angst, dass dem Kleinen was auf dem nach Hause weg passiert. Mein Schutzinstinkt war gleich auf 1000 und nur der Gedanke brachte mich zum weinen.

Nachdem auch diese Hürde gemeistert war, ging es allmählich über in den Alltag. Mein Mann war beruflich im Ausland und ich war auf mich alleine gestellt, naja, nicht ganz, meine Eltern standen mir zur Seite, aber ich wollte es auch alleine schaffen, weil ich mich nicht immer auf Hilfe verlassen wollte. Und es klappte! Einkäufe, Arzttermine, Spaziergänge, Geburtstagsfeiern, alles war möglich. Man muss sich aber im Klaren sein, dass die Kleinen hauptsächlich die Zeit bestimmen und man sich nach ihnen richtet. Wenn man das weiß, dann kann man entspannt alles erledigen.

Aber es hat nicht lange gedauert und schon kam die nächste Herausforderung: Stillen in der Öffentlichkeit. Obwohl Stillen eines der natürlichsten Sachen auf der Welt ist, war ich damit total überfordert. Ich wollte nicht einfach meinen Busen blank legen. Ich sah mir viele YouTube Videos an, laß Erfahrungsberichte etc., aber wie so vieles gilt eben das Sprichwort: Probieren geht über Studieren. Und so war es auch (ganz gemeistert habe ich es noch nicht, aber mit viel Überwindung klappt es schon).

Hier ein paar Tipps:

- wenn du stillst, kannst du ab 3 Wochen mit der Flasche anfangen, so einmal die Woche. Das ist ganz praktisch, wenn man mal länger unterwegs ist oder sich eben noch nicht traut in der Öffentlichkeit zu stillen.

- immer ein Stilltuch dabei haben, weil sollte die Flasche nicht genügen, hat man immer die Milchbar dabei

- im Restaurant eine Ecke aussuchen, in der du einen Überblick hast, nicht viele Leute hinschauen können und dir etwas "Schutz" bietet

- vorher Gedanken machen, welche Stillmöglichkeiten es gibt, z.B. im Geschäft eine Umkleidekabine oder im Parkhaus, ganz entspannt im Auto


GANZ WICHTIG! NIEMALS VON JEMANDEM AUF DIE TOILETTE VERWEISEN LASSEN!!!

Positiv überrascht war ich über IKEA Regensburg, dort gibt es im Wickelraum auch eine kleine Stillecke mit Vorhang! U.a. gibt es zwei Wickeltische mit Wickelunterlagen, Windeln, Waschbecken, Windeleimer und sogar ein Spielzeug um ältere Geschwister zu beschäftigen! Hut ab!

Auch die DM Fachmärkte sind gut ausgestattet! Obwohl es keine Stillmöglichkeit in den meisten DM gibt (DM Parsberg hat eine Bank zum Ausruhen oder Stillen), sind sie gut für Windel wechseln ausgestattet!

                     
 Tolle Wickel- und Stillmöglichkeiten gibt es in den Regensburg Arcaden! Hier gibt es sogar eine Mikrowelle um Nahrung aufzuwärmen und ein Fernseher für die älteren Geschwister.

Nachtrag: Wie ich schon oben erwähnte, Übung macht den Meister! Erfolgreich habe ich am Waldbad und im Restaurant gestillt. Man soll sich wirklich nur auf sich und sein Baby konzentrieren und alles außen herum ausblenden. Natürlich wird es immer wieder mal neugierige Blicke geben, aber nicht verunsichern lassen, ihr hält schließlich ein Baby am leben! Und was ist schlimmer, ein schreiendes hungriges Baby oder ein zufriedenes Baby, das an der Brust nuckelt? Toi toi toi, ihr packt das schon!

xoxo,




SHARE:
0 comments

Mutter+Kind Outfit - Can't Touch This

Leave a Comment
Daniela: Tshirt-ASOS/ Ohrringe-Geschenk (alt)/ Hose-C&A (alt)/ Schuhe-Amazon/ Brille-Firmoo
Emmett: Body-Sleep-No-More/ Hose-Second Hand/ Socken-Gerber

Lange bevor ich schwanger war, fand ich die Idee immer süß, dass Mutter&Tochter oder Vater&Sohn im Partnerlook gehen. Am häufigsten findet man tolle eins-zu-eins Outfits für die Mutter/Tochter Kombi, sei es Kleider, Kopfschmuck oder Taschen. Aber was ist wenn man eine Mutter/Sohn Kombi will? Ganz einfach...es wird passend gemacht!

Es gibt zwei Varianten, entweder man hat für sich schon was und sucht für den Kleinen was passendes, oder eben anders herum. Bei diesem Outfit hatte ich schon das T-Shirt im Kleiderschrank. Durch Zufall bin ich dann auf die britische Marke "Sleep-No-More" gestoßen und fand einen passenden Body. Voilà! Natürlich ist es nicht eins-zu-eins das Gleiche, aber man erkennt zumindest, dass man im Partnerlook ist und jeder trotzdem seinen eigenen Stil hat.

In den kommenden Wochen werde ich weitere Kombi Outfits als Anregung posten. Auch normale Outfitposts (ohne Emmett) sind wieder geplant ;)

xoxo,

SHARE:
0 comments

Willkommen kleiner Mann

Leave a Comment
ATTENTION: DUE TO LACK OF TIME WITH THE LITTLE ONE, I WILL ONLY BE POSTING IN GERMAN AGAIN, PLEASE USE A TRANSLATION APP/SERVICE IF YOU ARE INTERESTED IN WHAT I WROTE. THANK YOU FOR UNDERSTANDING!

Es war jetzt schon eine ganze Weile ruhig hier auf meinem Blog, aber das hatte einen wirklich guten Grund. Ich war nämlich mit unserem ersten Kind schwanger. Ich fand weder die Zeit, noch die Lust zu bloggen, aber mehr dazu in einem anderen Post ;)

Jetzt möchte ich euch erstmal unseren Sohn vorstellen.

Der "kleine" Emmett Rowyn wurde am 09. April mit gewaltige 4440g, 55 cm Länge um 12:23 Uhr geboren. Seit seiner Geburt widme ich natürlich meine ganze Zeit für ihm, er hat eben Priorität und daher muss manchmal duschen, eine Mahlzeit oder eben mein Blog warten, aber das ist auch gut so! Ich freue mich Mama zu sein und jede kleine Herausforderung zu meistern, macht mich stolz!

Heißt den kleinen Mann willkommen!



xoxo,




SHARE:
0 comments
Next PostNeuere Posts Previous PostÄltere Posts Startseite
BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig