D.I.Y. SFX Zähne (Apocalypto)

6 comments
Copyright: Justice/Apocalypto

Nachdem ich euch in Oktober mein Kostüm als mittelamerikanische Priestin für Halloween vorgestellt habe, kommt nun die Fortsetzung. Dies wird insbesondere für Make Up Artists, SFX Artists oder Personen, die im Bereich Film oder Theater arbeiten, interessieren.

Für die Details, bitte weiterlesen!

 Copyright: Hitokiri/Apocalypto

Da ich nun für Fasching mein Kostüm ein weiteres Mal anziehen möchte, wollte ich das Ganze noch etwas detaillierte machen. Was mich bei dem Film "Apocalypto" total fasziniert hat, war einfach die Aufnahmen und natürlich das Make Up und wie aufwendig dies war.

Zuerst bestellte ich mir falsche Zähne von Ebay (InstantSmile). Diese durften natürlich nicht wie die typischen Vampir- oder Zombiegebisse sein, sondern ein normales, welches in nach Belieben formen konnte.

 Danach nahm ich Feile und Messer, um die Zähne zu formen. Nagellack benutzte ich später, um das Ganze hervorzuheben.

Als Letztes fehlten mir nur noch die Verzierungen. Dafür benutzte ich kleine Perlen, die ich dann mit einem türkisen und grünen Nagellack übermalte und anschließend mit Sekundenkleber auf die falschen Zähne klebte.

Damit ihr auch sieht, dass das Ganze keine Erfindung der Filmindustrie war, hier ein paar echte Bilder.

Copyright: Dr.Biscuspid

Und so sehen die Zähne getragen aus, kommen dem "Original" vom Film ziemlich nah!




SHARE:
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare

  1. total geil und das letzte bild total geil gruselig! richtig gut gemacht, wow!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! War auch ziemlich einfach das Ganze so zu gestalten!

      Löschen
  2. Okay das is verdammt gruselig :o aber echt gut gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für uns gruselig, für die Maya Schönheitssymbol....so ändern sich die Zeiten :D Danke dir!

      Löschen
  3. Wahsinn, was du so alles drauf hast. Sieht klasse aus! Zum Original sehe ich da kein Unterschied, einfach perfekt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probieren geht über studieren. Wenn ich mir was im Kopf setze, dann finde ich irgendwie immer ein Weg das umzusetzen was ich will. Danke nochmals!

      Löschen

BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig