Outfits @ Work #29

14 comments

Es gibt Tage an denen mir vieles egal ist, egal was die Leute denken könnten etc. Als Plussize Bloggerin versuche ich immer über meine eigenen Schatten zu springen und davon gibt es einige. Für euch hinterlasse ich vielleicht den Eindruck, dass ich sehr selbstbewusst und standhaft bin, aber wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich Zeit brauche aufzutauen und manchmal an mir selbst zweifele (was mit viel Witzchen überspielt wird).

Der gestrige Tag war solch ein Tag. Ich wollte was auffälliges, schickes und dennoch einzigartiges tragen. Obwohl mein Outfit eher als "normal" abgestempelt werden kann, sorgte mein Septumpiercing umso mehr für Aufmerksamkeit. In einem Städtchen, das von vielen Dörfern umgeben ist und ziemlich von der modischen Welt abgegrenzt ist, ist so was schon außergewöhnlich. Ich bin mir sicher, dass die Städter schon etwas abgehärteter sind!

D.I.Y. Septumpiercing Post HIER

Was ich im Großen und Ganzen sagen möchte: es toll ist sich manchmal (oder so oft man will) von der "üblichen" Gesellschaft hervorzuheben. Es ist doch gerade das Ungewöhnliche, das Ausgefallene, das Andere wonach wir uns umdrehen oder was uns inspiriert. Normalerweise fühle ich mich total verunsichert, wenn ich merke, dass Leute über mich reden (die Blicke und die Gesten sind allzu deutlich), aber gestern fühlte ich mich stark. Ich war stolz, dass ich einen weiteren Schatten übersprungen habe. Sicher bin ich mir auch, dass viele sich erst einmal trauen mussten, mich um Hilfe zu bitten, da solch ein Piercing doch sehr im Blickfeld ist.

Wie dem auch sei, seid euch selbst und versucht euch keine Barrieren zu stellen. Meine Aufgabe für mich und für euch: schaut im Spiegel bevor ihr raus geht und sagt euch selbst, dass ihr toll/klasse/fantastisch/sexy etc. ausschaut!

Blazer-Forever 21+/ Kette, Armband-Claire's/ Hose-YMI/ Schuhe-ASOS/ Ohrringe (eigentlich Kragenschmuck)-C&A/ Septumpiercing (eigentlich Ohrring)-Claire's/ Uhr-Timex

Für diejenigen, die gerne diesen Trend einen Versuch geben möchten, aber kein Piercing haben, können diese tollen Alternativen probieren!

ASOS (im Angebot) HIER KLICKEN



SHARE:
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare

  1. du bist ein soooo wunderhübsches mädel! mach das ding da von der nase weg! das zieht zu viel aufmerksamkeit auf sich, dabei hat dein hübsches gesicht die volle aufmerksamkeit verdient :) das outfit mag ich sehr! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir, aber nach so vielen jahren immer das gleiche gesicht zu sehen ist auch langweilig, deshalb die "kleine" veränderung mal! es ist nur schmuck, wie make up, kann alles entfernt werden und dient nur den style rüberzubringen ;)

      Löschen
  2. Du bist einer der wenigen die so ein auffälliges Schmuckstück tragen kann :)

    AntwortenLöschen
  3. also das outfit find klasse. das septumblingbling ist nicht so meins, steht dir aber irgendwie richtig gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! ist alles irgendwie festlich und edgy zugleich!

      Löschen
  4. Wow, tolles Outfit und mit dem auffälligen Schmuckstück bist du für mich der Star auf jeder Party, normal ausschauen kann jeder!

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag das übergroße Septumding! Ich finde es steht dir sehr gut. Genauso wie dein Outfit *.*

    AntwortenLöschen
  6. You look stunning! I wanted to pierce my nose many years ago but I chickened out. You are so right you have to wear what you want and not care what anybody else thinks.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you! girl stop chickening out :D you got this! its hard to keep that mindset but some days I really dont give a eff :D

      Löschen
  7. You look so pretty and sophisticated ;)

    Thank you so much for your lovely comment! oder danke schön für dein(e?) Kommentar :D

     
    Facebook / Instagram /Twitter / Chicisimo

     - Hannah's Heels

    AntwortenLöschen

BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig