Jeans

18 comments

Trend dieses Jahr sind Jeans, Jeans, Jeans. Jeanshosen, Jeanshemden einfach alles, zusammen oder getrennt getragen! Ich habe mich entschieden dieses Mal beides zu kombinieren! Nicht schlecht eigentlich, da die Farben doch unterschiedlich sind.

Mein Jeans Look habe ich mit Silberschmuck kombiniert. Mit diesem Outfit denke ich sofort an die Zeit zurück, als ich mit meiner Familie eine Reise von der Ostküste zur Westküste gemacht habe. So wundervolle Eindrücke, die mir bis heute erhalten sind und woran ich mich gerne erinnere.

Letztendlich habe ich mich für den "geschlossenen" Look entschieden, aber für ein Abenteuer kann man den schönen Tribalmusterhemd schon sehen lassen!

Tribal Tanktop-New Yorker/ Uhr-Timex/ Hose-C&A/ Schuhe-Reno/ Ohrringe, Armband-Claire's/ Brille-Smarteyes/ Kaktuskette, -ohrring- Arizona und Schmuckmesse

SHARE:
18 comments

Small Talk

12 comments

Was für ein schöner Tag war es am Sonntag. Das Wetter war an sich schön, aber der Wind war eisig und peitschte durch die Gassen. Ich traf mich mit einer alten Freundin in Nürnberg. Wir waren zusammen auf der Schule und haben schon tolle Reisen miteinander erlebt. Natürlich war das Gesprächspunkt Numero Uno, darauf folgten Job, Beziehung etc. Was halt das Typsiche ist, wenn Freundinnen sich lange nicht mehr gesehen haben! Wir verbrachten den Nachmittag in unserem Lieblingslokal, Alex, wo es superleckere Ofenkartoffel, Shakes und Nachspeisen gibt.

Und bevor wir es wussten, schlug die Uhr zum Abschied. Ich machte mich auf eine einstündige Fahrt nach Hause bereit und sie sich auf den Weg nach Frankfurt. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!

TShirt, Jacke, Kette-H&M/ Uhr-Casio/ Hose Style Katie-C&A/ Schuhe-Nike AirMax 90/ Ohrringe, Haarspange-Claire's/ Brille-Smarteyes/ Armreifen-SIX


SHARE:
12 comments

Another Brick

6 comments

Ist es wirklich schon eine Woche her, seitdem ich das letzte Mal gepostet habe?! Wie die Zeit vergeht! Ich hatte keine Absicht mein Blog zu vernachlässigen, aber Arbeit, Familie, Freunde und Urlaubsplanung haben mich in Anspruch genommen! Da wieder Ferien und Feiertage anstehen, wird es hoffentlich ein bisschen ruhiger und ich kann mich wieder meinem Blog widmen!

Zum Outfit: Ich merke, dass ich ziemlich oft Schwarz trage. Normalerweise bin ich ein Mensch, der gerne Farbe trägt und fast nie Schwarz trug, aber in letzter Zeit kombiniere ich diese Farbe oft. Das schockiert mich selber, aber ich gebe dem Wetter Schuld und hoffe, dass ich bald wieder zu schönen Farben greifen kann! 

Ein super Fang bei diesem Outfit ist meine Bluse! Sie war im Angebot bei Vero Moda und hat die Größe 36! Wollen wir mal ehrlich sein, ich bin auf jeden Fall nicht die typsiche 36, sondern 46/48. Aber da sieht man mal wieder, dass man nicht immer nach der Größe gehen soll, sondern man soll auch einfach mal anprobieren. Und voilà!

Pink Floyd Tank Top-H&M Divided/ Uhr-Timex/ Hose Style Katie-C&A/ Kette-New Yorker/ Schuhe-Nike Air/ Nietenarmband, Nietenhaargummi-Claire's/ Brille-Smarteyes/ Ohrringe-SIX/ Bluse-Vero Moda

P.S.: Ich wollte alle Teilnehmer vom BonPrix Plus Size Camp nochmals gratulieren! Ich hoffe, dass alle eine super Zeit hatten! Ich kann es mir nur denken, wenn ich die tollen Posts lese und die Bilder sehe und bevor ich wieder tausend Mal das Gleiche kommentiere, wollte ich es hier einfach mal bekannt machen!

SHARE:
6 comments

07. März

22 comments

Und an diesem Tag wurde die kleine Daniela geboren....
Letzte Woche war mein Geburtstag, ich hatte Urlaub und das Wetter war einfach traumhaft. Es wird mir doch verziehen, dass ich nicht so oft gebloggt habe wie sonst!
Aber nun zu meinem Outfit, den ich an unserem* Geburtstag getragen habe!

Ich kann wieder lächeln!

Pullover, Neongelbe Kette-H&M+/ Uhr-Casio/ Legging-C&A/ Goldkette, Armband, Neongelbe Fingernägel, Ohrringe-Claire's/ Schuhe-Nike Air Max 90/ Neongelber Clutch-Tally Weijl/ Brille-Smarteyes

*Fun Fact: Meine Halbschwester und ich haben am gleichen Tag Geburtstag, sie ist 10 Jahre älter!




SHARE:
22 comments

1...2...3... Make Up

6 comments
Während ich gerade nebenbei GNTM anschaue, dachte ich, dass ich ein bisschen über mein Make Up heute schreibe.

Einige Leserinnen haben schon kommentiert, dass mein Make Up schön ist, obwohl nicht viel Aufwand dahinter steckt (meiner Meinung nach). Dies ist zwar kein Tutorial, aber vielleicht sieht ihr selbst, dass man nicht viel braucht um ein bisschen Pfiff reinzubringen!

Die fast nackte Wahrheit
Hier habe ich  nur einen Concealer (Abdeckstift) benutzt. Unreinheiten abgedeckt und auch im Augen-/Nasenbereich benutzt.

Natürlich
In diesem Bild habe ich noch Lipgloss, Rouge und Mascara (nur an den oberen Wimpern) aufgetragen. Meine Augenbrauen habe ich leicht mit einem Augenbrauenstift "aufgefüllt".

Eye Catcher
Alles beim Alten, außer dass ich hier meine Augenbrauen noch stärker "aufgefüllt" habe und noch mit einem Concealer unterschrichen habe, damit es ordentlicher ausschaut.

Natural with a Twist
So und jetzt der Look, den ihr meistens auf meinem Blog sieht. Abgepudert und noch Lippenstift aufgetragen.



SHARE:
6 comments

I'm Gonna Pop Some Tags

16 comments

Endlich wird es langsam wieder schöner! Die Sonne lässt sich blicken und man kann die Wärme ihrer Strahlen genießen. Da ich diese Woche Urlaub hatte, wurde es Zeit, dass ich wieder Freunde traff, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe! Wir waren shoppen, aßen in unserem Lieblingslokal "Felix" und hatten einfach eine gute, lustige Zeit.

Mein Mantel war total überflüßig, aber abends kühlt es sich doch etwas ab. Und meine neuen Schuhe sind angekommen! Jahhhaaaa, ich habe mir endlich ein Paar Nike Air Max zugelegt. Jetzt heißt es wieder etwas sparen!

"80s Born, 90s Made" Tshirt-CoolioHigh/ Uhr-Casio/ Winterjacke-ASOS Curve/ Legging-C&A/ Goldkette, Armband, Neongelbe Fingernägel, Ohrringe-Claire's/ Männerblazer-H&M/ Sonnenbrille-C&A/ Schuhe-Nike Air Max 90




SHARE:
16 comments

London Fashion Days Nürnberg

10 comments
Copyright modernart-nuernberg.de

Vor fast einer Woche war ich mit einer Freundin auf der London Fashion Days in Nürnberg. Ich habe mich tierisch gefreut, dass sie an mich gedacht hat! Glücklicherweise haben wir auch Frontrow Plätze ergattert!

Die Atmosphäre war einfach das was ich von einer Modenschau erwartet habe. Glamourös, kreativ und gelassen. Der Aufbau vom Runway war anders als üblich, also nicht erhöht sondern eben mit den Zuschauern. So hatte man wirklich das Gefühl hautnah dabei zu sein. Die Musikauswahl von Ministry of Sound hat gut zum gesamten Stil gepasst und weil er auch Stückchen von meinem Lieblingssänger/-gruppe The Weeknd gespielt hat.

Für Essen, Getränke und Unterhaltung wurde gesorgt. Es gab viele leckere Gerichte, u. a. Fish & Chips. Sekt gab es in Übermengen! In der 45-minütigen Pause sorgte eine Tanzgruppe aus Nürnberg für Unterhaltung!

Was ich auch schön fand, war dass man direkt vor Ort Kreationen von den Designern kaufen konnte und sogar sich mit ihnen unterhalten konnte. Natürlich wurden auch Modelabels wie Wöhrl, Urban Outfitters und Converse präsentiert.

So und nun genug gebabbelt und jetzt zu den Bildern!
Die Bilder sind leider alle verschwommen, da ich nur mein Handy als Kamera dabei hatte.

Blazer-Forever21+/ Tanktop, Bluse-H&M/ Legging-C&A/ Gürtel-ASOS/ Goldketten, Armband, Uhr, Ohrringe-Claire's/ Schuhe-ASOS/ Clutch-Accessorize





























SHARE:
10 comments

Best Blog Award

4 comments
 
 
And the nominee is... *TROMMELWIRBEL* Cookies, Chaos n C'est La Vie!
 
Vor ein paar Tagen wurde ich von Leserin Loma von Lomalicious für den Best Blog Award nominiert! Da ich noch ein Blog Neuling bin, habe ich mich sehr darüber gefreut! Nochmals vielen Dank für die Nominerung!
 
Der Award dient dazu, dass kleinere und neuere Blogs bekannter werden! Ist eine tolle Sache finde ich!
 
Hier die Regeln, solltest du nominiert werden:
 
- Grafik in der Post benutzen
- Danke dem Blogger, der dich nominiert hat (+Link)
- 11 Fragen beantworten
- 10/20 (Zahl variiert) weitere Blogs nominieren (weniger als 200 Leser haben) und ihnen Bescheid geben
 
Nun zu den Fragen!
 
  1. Was magst du beim Kochen lieber? Nachtisch oder deftige Gerichte?
  2. Also ich genieße mein Essen und finde das deftige Gerichte und Nachtisch Hand in Hand gehen! Aber es muss nicht immer beides sein!
     
  3. Was ist dir bei einer Person wichtiger? Persönlichkeit oder Erscheinungsbild?
  4. Persönlichkeit!
     
  5. Wann hast du dein Blog gegründet?
  6. Januar 2013, bin ganz neu in der Plus Size Blogger Welt!
     
  7. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in der Welt etwas Neues anzufangen?
  8. Ich denke meine Freunde und Familie haben mich inspiriert, sei es was Neues im Berufsleben zu machen oder Reisen zu unternehmen, wovon ich nur geträumt habe. Aber auch "unbekannte" Menschen, die mich inspiriert haben mein Blog zu machen!
     
  9. Verfolgst du viele Blogs?
  10. Ja schon. Und ich freue mich abends immer, wenn ich mich hinsitzen kann und neue Posts lesen darf!
     
  11. Kochst du lieber oder lässt du dich lieber bekochen?
  12. Eindeutig lieber bekochen! Das andere Essen schmeckt doch immer besser!
     
  13. Welches Buch liest du momentan?
  14. The Zombie Survival Guide von Max Brooks
     
  15. Welches Kleidungsstück hat bis jetzt am längsten in deinem Schrank überlebt?
  16. Puhh, da muss ich mal überlegen. Schals gehören nicht dazu oder? Taschen vielleicht? Ich könnte es nicht sagen, da ich 2x im Jahr mein Kleiderschrank aussortiere...
     
  17. Was ist dein Lieblingsgericht?
  18. Omas Hühnerfrikassee oder Nudelsuppe mit Gehacktesbällchen oder doch der Farmer Salat von Felix
     
  19. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft besonders wichtig?
  20. Humor und Ehrlichkeit
     
  21. Was ist dein Lieblingsfilm?
  22. Ich habe schon so viele Filme gesehen, ich könnte nicht nur einen nennen... Alle Filme, die mich zum Lachen, Weinen oder Nachdenken bringen oder die richtig gruselig sind!
     
 
And the nominees are:
 
 
     
     
     
 
     
     
 
 
 

SHARE:
4 comments

Spikes & Stripes

14 comments

Wow, jetzt haben wir schon März! Und es kommt mir vor, als wenn ich schon lange nicht mehr gebloggt hätte! Die letzten paar Tage waren ziemlich hektisch, aber ein toller Beginn in mein Geburtstagsmonat, aber das wird in einem anderen Post erwähnt!

Kurzfristig habe ich auch erfahren, dass ich Urlaub diese kommende Woche habe, also kann ich mich mal von zwei Jobs entspannen! Darauf freue ich mich schon!

So und jetzt zum heutigen Outfit! Dieses Mal habe ich mein Streifenshirt von H&M etwas anders kombiniert. Mit dem Silberschmuck, Nieten und Piercings wirkt das ganze nun etwas "punkiger" als bei diesem Outfit. Wieder einmal wurde ich von meinem Lieblingsstadtteil in London (Camden Town) inspiriert! Aber damit das ganze auch etwas "eleganter" wirkt, habe ich dieses Mal die Haare in ein Dutt getan!


Tshirt-H&M/ Uhr-Timex/ Kette-H&M (alt)/ Schuhe-Doc Martens/ Ear cuff, Totenkopfarmband-Claire's/ Haarteil-???/ Haarreifen-Forever21/ Blazer-Forever21+/ Kelly Classic Leg Jeans-C&A/ Gürtel-HappySize



SHARE:
14 comments
Next PostNeuere Posts Previous PostÄltere Posts Startseite
BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig