Inside my Closet

4 comments

Ich muss zugeben in letzter Zeit hatte ich wenige Outfitposts. Oftmals konntet ihr auf meinem Instragram noch ein paar Outfits erblicken. Eigentlich habe ich zwei gute Gründe dafür! Der erste: ich habe mein Kleiderschrank ausgemistet. Ich habe mich so satt gesehen und hatte keine neuen Kombis. Natürlich waren auch Teile dabei, die mir nicht gepasst haben. Was ihr auf dem Bild sehen könnt, ist wirklich meine Hälfte vom Kleiderschrank (gut, ich hab noch ein Kleiderschrank, aber da ist auch nur noch sehr wenig drin.)

Demnächst wird es hoffentlich neue Outfitposts geben, da ich natürlich mein Kleiderschrank wieder aufstocken werde! Ich finde es eigentlich eine gute Idee mal sein Kleiderschrank zu entwühlen. Wieder frisch durchzustarten. Manche ändern die Frisur, ich mein Kleiderschrank. Und öfters als man denkt findet man leider Sachen, die man nie wieder anzieht, sei es wegen der Größe oder dem Stil, also bevor ich es wieder in den Schrank tue, um weitere Monate zu "verstauben", kommt es raus.

Der zweite Grund: ich heirate! JA, in ein paar Monaten ist es soweit! Ich habe mich die letzten Monate damit geschäftigt, welches Kleid, welche Location und pipapo. Aber ich glaube, da melde ich mich einem neuen Post.

><><><

I have to admit that I have been slacking with outfit posts. At times you had the chance to catch a glimpse on my Instagram. But hold on! I have two good reasons! The first one: I have cleaned out my closet. I was just sick and tired of the things I had and I had no new combos to show. Ofcourse I had pieces that didn't fit anymore. What you can see in the picture is actually my half of the closet (alright, I have another closet but believe me, there is barely anything left in it.)

Soon I will hopefully have new outfit posts because I am stocking up again! I actually think it's a good idea to clean out your closet. A fresh start. Some people change their hair, I change my wardrobe. And more often than you think you'll find things that you won't ever wear again, let it be because of size or style. So before I place it back into my closet for another few months unworn, I just part from it.

The second reason: I'm getting married! YES, in a few months time! In the last few months I have had my mind set on things like which dress to wear, which location etc. But I think, I will follow up with a separate post.

xoxo,

SHARE:
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare

  1. I love having a good clear out. I've been having regular clear outs and I'm trying to keep the contents of my closet down. I find it much easier to get dressed when I have less options to choose from...I bet you're super excited for your wedding! :D

    Samio
    www.samio.co.uk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Me too. Ive been doing it regularly as well! Spring and Fall usually. I know what you mean, I stand infront of a full closet and complain I have nothing to wear :D Yes, I surely am excited! And I will be posting about it on here!

      Löschen
  2. Erst mal die besten und aller herzlichsten Glückwünsche! Eine Hochzeit zu planen ist viel Arbeit und steckt sehr viel Zeit und Liebe drin. Ich freu mich so für euch! Mein Kleiderschrank ist so voll, dass ich nichts mehr finde und über die Hälfte passt mir längst nicht mehr...hab mir immer vorgenommen die Kleidung ins Ebay zu stellen und dieses Jahr wird es endlich umgesetzt. Ich hoffe, wir bekommen schöne Berichte über Brautkleid Wahl etc. hier zu lesen, wäre total schön. Wünsch dir nur das Beste, glg Lourdes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Lourdes! Ja, das stimmt mit dem Planen, aber es macht auch tierisch viel Spaß zu sehen, wie alles langsam zusammenkommt! Ich hatte auch vor gehabt die Kleidung zu verkaufen, aber das war mir letztendlich doch viel zu viel Arbeit und ich habs dann and die Altkleider gespendet. Ja, natürlich werde ich hier auch über die Hochzeit berichten, aber mit dem Brautkleid müssen wir uns noch gedulden, soll der Zukünftige noch nicht sehen :D

      Löschen

BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig