Welcome to Cookies, Chaos & C'est la Vie UPDATED

6 comments

Es ist endlich soweit! Mein Blog hat ein kleines Make Over erhalten. Einfach und übersichtlich gehalten. Es gibt mehrerer Kategorien, damit es einfacher ist bestimmte Posts zu lesen, je nachdem worin eure Interesse liegt.

Ich hatte schon vor meine alten Posts zu löschen, aber sie zeigen doch die Entwicklung von meinem Blog und es gibt immernoch ältere Posts, die gerne gelesen werden.

Da mir mein Blog ans Herz gewachsen ist und mir meine Leser wichtig sind, werde ich versuchen in Zukunft mir mehr Zeit dafür zu nehmen. Nicht unbedingt mit vielen Posts, aber dafür sorgfältiger zu arbeiten. Ich habe viele Leser in den Vereinigten Staaten und im Ausland und werde daher nun in Zukunft meine Posts auch zweisprachig präsentieren. Outfits werde ich auch so gut wie möglich mit Links präsentieren und auch Alternativen anbieten.

Nun zum Outfit! Erstmals vielen Dank an meinem lieben Freund, der fleißig und mit viel Geduld meine Outfits von nun an fotografiert und mich immer von meiner "besten" Seite zeigt.

Der Sommer ist voll im Gange und man hält es auch im Schatten kaum aus. Trotz allem entschied ich mich was Schwarzes anzuziehen, aber zumindest was luftiges. Das Outfit ist zwar typisch #wednesdayswewearblack, aber kann natürlich an jedem Wochentag getragen werden. Damit das Ganze nicht zu trist wirkt, habe ich mich für meine lila-farbige Perücke entschieden. Wenn ihr mehr über Perücken lernen wollt etc., dann gibt mir in den Kommentaren Bescheid.

Hut(Hat) - C&A (Ähnlich/Similar)/ Kleid(Dress) - H&M/ Ohrringe(Earrings) - Forever21 (Ähnlich/Similar)/ Tasche(Purse) - Primark (Ähnlich/Similar)/ Kette(Necklace) - Forever21 (Ähnlich/Similar)/ Schuhe(Shoes) - Forever21(Ähnlich/Similar)/ Uhr(Watch) - Casio/ Septum Piercing - Claire's/ Perücke(Wig) - Hair, Stop & Shop

It's about that time! My blog has undergone a little make over. Simple and neatly arranged. There are more tabs in the navigation bar to make specific reading easier, depending on your interest. 

I was planning on deleting my old posts, but in the end they do show the development of my blog and many older posts are still being read.

This blog has grown on me and because my readers are important to me, I will try to take more time for it in the future. This might not mean with lots of posts but to work more carefully on it. I have a lot of readers from the United States and also from around the world and thus I will be presenting posts in English as well. I will try to link all the items in my outfit posts as good as possible and will try to add alternatives.

Now to the outfit! First off many thanks to my loving boyfriend, who diligently and with a lot of patience will from now on photograph my outfits and show me from my "best" side.

Summer is running in full course here in Germany and one can barely withstand it even in the shade. Despite everything I still chose to wear black but atleast its flowly. This outfit is a typical #wednesdayswewearblack but ofcourse you can wear any day of the week. To make this outfit a little more joyful, I decided to wear my lilac colored wig. If you want to learn more about wigs etc., please let me know in the comment section below.




xoxo,
SHARE:
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare

  1. I didn't even realise that it was a wig until I read the last part. I love it, it really suits you (you're making me want a lilac wig right now). It looks great with the black dress, the whole outfit really suits you. =D

    Samio
    www.samio.co.uk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Actually even my mom thought it was my real hair :D You should get one, its super fun to wear and it really adds some pop to outfits/style! Thank you so much!

      Löschen
  2. Deine Perücke ist wunderschön und steht dir sehr gut. Wie bekommst du deine ganze Haarpracht unter der Perücke? Benutzt du ein Haarnetz? Meine Perücke rutscht gerne...benutze kein Haarnetz, obwohl ich eins besitze. Zu schwarz kommt die Haarfarbe besonders gut zur Geltung. Wunderschön siehst du aus. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Lourdes. Es ist manchmal gar nicht so einfach die Haare alle unterzubringen, aber ich denke, dass ich eine gute Lösung gefunden habe. Ich werde demnächst ein Post darüber schreiben!

      Löschen

BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig