Visiting the U.S.A. #8

2 comments


Heute geht es etwas weiter mit meiner Amerika Rundreise. Leider schaffe ich es zeitlich nicht den Bericht vor dem neuen Jahr fertig zu bringen, dafür geht es im neuen Jahr dann weiter!

SHARE:
2 comments

Visiting the U.S.A. #7

4 comments

Wie im letzten Bericht schon erwähnt, berichte ich euch ein bisschen vom Hoover Dam! Und dann geht es gleich weiter zu einer der anderen größten Attraktionen im mittleren Westen!

SHARE:
4 comments

Visiting the U.S.A. #6

8 comments

Während viele jetzt mit ihrer Familie zusammen sitzen und Geschenke auspacken, sitze ich hier und blogge. Ich genieße die Feiertage mit viel Ruhe und Entspannung! Ich wünsche euch an dieser Stelle Frohe Weihnachten und wer natürlich Lust hat, kann gerne weiterlesen wie es mit meiner USA Westküste Reise weiterging!

SHARE:
8 comments

Outfits @ Work #30

8 comments

Die Feiertage stehen vor der Tür und viele Leute erledigen ihre Last Minute Weihnachtseinkäufe. Für viele Verkäufer/innen ist es ein einziger Albtraum. Menschenmengen strömen in die Geschäfte ein wie aus einer Szene von "World War Z". Es gibt keine Verhaltensregeln mehr (aber die gab es noch nie für Einkäufer), Kinder schreien, die Geschäftsmusik mit dem Weihnachtgetödel ist nur noch nervig und trotz allem muss man weiterhin ruhig und freundlich sein, am besten mit einem Lächeln.

Heutzutage wird nur noch mit allem übertrieben, von wegen besinnliche Zeit. Konsum, Konsum und noch mehr Konsum. Alles unnötiger Stress. Und ich merke es bei allem, gerade vor Weihnachten. Leute werde unverschämt, haben gar kein Resepkt mehr, ziehen jede Aufmerksamkeit auf sich, obwohl man sich nur an die Regeln hält. Leider hatte ich gestern so ein Fall. Bitte, bevor ihr jemand zur Sau macht, versetzt euch bitte in dem sein Lage (gerade bei Verkäufer/innen) und bleibt auch ruhig. Wir sind alle Menschen und wir machen alle Fehler, aber vieles kann mit einem ruhigen Ton ohne Probleme gelöst werden. Der Ton macht die Musik ♫

So nun genug mit der schlechten Stimmung! Ich wünsche euch allen ein frohes Fest und dass ihr viel Zeit mit Freunde und Familie verbringen könnt!

Blazer, Pullover-H&M/ Kette-Claire's/ Uhr-Zoo York/ Ohrringe-SIX/ Schuhe-Nike/ Hose-YMI/ Brille-Krass Optik


SHARE:
8 comments

Outfits @ Work #29

14 comments

Es gibt Tage an denen mir vieles egal ist, egal was die Leute denken könnten etc. Als Plussize Bloggerin versuche ich immer über meine eigenen Schatten zu springen und davon gibt es einige. Für euch hinterlasse ich vielleicht den Eindruck, dass ich sehr selbstbewusst und standhaft bin, aber wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich Zeit brauche aufzutauen und manchmal an mir selbst zweifele (was mit viel Witzchen überspielt wird).

Der gestrige Tag war solch ein Tag. Ich wollte was auffälliges, schickes und dennoch einzigartiges tragen. Obwohl mein Outfit eher als "normal" abgestempelt werden kann, sorgte mein Septumpiercing umso mehr für Aufmerksamkeit. In einem Städtchen, das von vielen Dörfern umgeben ist und ziemlich von der modischen Welt abgegrenzt ist, ist so was schon außergewöhnlich. Ich bin mir sicher, dass die Städter schon etwas abgehärteter sind!

D.I.Y. Septumpiercing Post HIER

Was ich im Großen und Ganzen sagen möchte: es toll ist sich manchmal (oder so oft man will) von der "üblichen" Gesellschaft hervorzuheben. Es ist doch gerade das Ungewöhnliche, das Ausgefallene, das Andere wonach wir uns umdrehen oder was uns inspiriert. Normalerweise fühle ich mich total verunsichert, wenn ich merke, dass Leute über mich reden (die Blicke und die Gesten sind allzu deutlich), aber gestern fühlte ich mich stark. Ich war stolz, dass ich einen weiteren Schatten übersprungen habe. Sicher bin ich mir auch, dass viele sich erst einmal trauen mussten, mich um Hilfe zu bitten, da solch ein Piercing doch sehr im Blickfeld ist.

Wie dem auch sei, seid euch selbst und versucht euch keine Barrieren zu stellen. Meine Aufgabe für mich und für euch: schaut im Spiegel bevor ihr raus geht und sagt euch selbst, dass ihr toll/klasse/fantastisch/sexy etc. ausschaut!

Blazer-Forever 21+/ Kette, Armband-Claire's/ Hose-YMI/ Schuhe-ASOS/ Ohrringe (eigentlich Kragenschmuck)-C&A/ Septumpiercing (eigentlich Ohrring)-Claire's/ Uhr-Timex

Für diejenigen, die gerne diesen Trend einen Versuch geben möchten, aber kein Piercing haben, können diese tollen Alternativen probieren!

ASOS (im Angebot) HIER KLICKEN



SHARE:
14 comments

Outfits @ Work #28

6 comments
 
(Entschuldigt mein Lippenstift, der langsam verschwindet!)

Die Festlichkeiten haben begonnen und die letzten Vorbereitungen stehen noch an. Vielleicht habt ihr sogar schon eure Weihnachtsfeier hinter euch oder befindet euch gerade auf dem Christkindlmarkt. Seit ein paar Tagen ist es hier bitterkalt, alles ist bedeckt von Frost. Jetzt warte ich nur noch auf die Schneeflocken.

Endspurt heißt es für alle, die noch nach Weihnachtsgeschenke suchen. Lasst euch nicht stressen und macht alles mit der Ruhe. Ja, ich weiß, es ist schwierig, gerade wenn man schon fünfmal im Parkhaus herum gefahren ist, um ein Parkplatz zu finden. Ich kenne das, deshalb entweder ein paar Monate vorher die Geschenke kaufen oder online, ist alles stressfreier.

Und hier eine kleine Inspiration für alle, die noch stylish auf die Weihnachtsfeier gehen wollen!

Bluse, Stiefeletten-H&M/ Hose-YMI/ Armband, Kette, Hütchen-Claire's/ Ohrringe-Kik/ Uhr-Casio/ Brille-Smarteyes

Für diejenigen, die gerne Liselotte' Styles verfolgt haben, muss ich leider melden, dass sie erstmals vom Modeln zurückgetreten ist, da die neue Leitung überhaupt nicht mit Ihrem Auftreten zufrieden war.



SHARE:
6 comments

Gewinnerin des Curvy Christmas 2013 Türchen 7

8 comments
Ich gratuliere....

SVENJA! 

Schicke mir bitte deine Adresse baldmöglichst zu, damit ich dir deine tollen Gewinne zuschicken kann!

Ich möchte mich bei allen bedanken, die teilgenommen haben! All eure Vorschläge werden berücksichtigt und werden 2014 in der Tat umgesetzt! 

Ich wünsche euch noch viel Glück und vergisst nicht die anderen Blogger zu besuchen, um dort nochmal euer Glück zu versuchen!

BEWEISFOTO

SHARE:
8 comments

AHS Coven

14 comments

Nachdem vorletzte Woche so missglückt war (HIER) habe ich letztes Wochenende kräftig nachgeholt. 

Wer wissen will wie es weiterging...weiterlesen!
SHARE:
14 comments

Outfits @ Work #27

2 comments
Bluse-H&M/ Hose-YMI/ Schuhe-Bobs by Skechers/ Shirt-C&A/ Armband, Kette-Claire's/ Ohrringe-SIX/ Uhr-Casio/ Brille-Smarteyes/ Ring-Bijou Brigitte

Ist schon eine Weile her seit ich das letzte Mal ein Arbeitsoutfit gepostet habe. Heute waren Blumen angesagt. Schade, dass mein Handy irritiert und man nicht viel von dem Shirt sieht. But Im sure you get the idea! 



SHARE:
2 comments

Teen Frida

6 comments

Eigentlich wollte ich diese Bilder nicht posten, da sie zu dunkel geraten sind und ich ziemlich erschöpft und angespannt wirke, aber mir hat die Zusammenstellung der Kleidung zu gut gefallen.

Die Kombination aus Blazer und Chucks ist wohl die einfachste um aus was lässigem was modisches zu machen. Schade, dass man nicht viel vom TShirt Druck sieht, es ist eine Kombi aus "meinem" Muster und was abstraktes, daher habe ich mein geometrisches Schmuck dazu kombiniert. Und damit alles etwas rauer wirkt, habe ich noch Septumpiercing und noch einen Nietenhaarband hinzugetan.

Blazer-H&M/ Tshirt-Vero Moda/ Hose-YMI/ Schuhe, Blumenhaarband-Primark/ Kette, Ohrringe, Nietenhaarband-Forever21/ Kette-Claire's/ Uhr-Timex/ Brille-Smarteyes

Also momentan liebe ich es meine Haare zu flechten und sie dann hoch zustecken. Super schaut es mit den Blumenhaarbändern aus. Die Inspiration kommt von der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo und wäre sie in meinem Alter in dieser Zeit, denke ich, dass sie so was tragen würde, die Haare auf jeden Fall, aber kleidungsmäßig hat sie ihre Tracht zu sehr geliebt!


SHARE:
6 comments

Curvy Christmas 7. Türchen

30 comments

Es ist soweit! Heute wird mein Türchen vom Curvy Christmas Adventskalender aufgemacht!


Na, hat da jemand schon was von meinem Adventskalender stibitzt?! 

Und das könnt ihr gewinnen!


- Dripping Heart Ohrringe von Claire's
- Silver, Matte Black Chain Necklace von Claire's
- Original Levi's Waist Defined Jeans in US Größe 18 (Figurtyp: Birne oder Sanduhr)
- Kleine Überraschung

Das Gewinnspiel endet am Dienstag, den 10.12.2013 um 23:59 Uhr! Der Gewinner wird am Mittwoch, den 11.12.2013 im Laufe des Tages bekanntgegeben.




Teilnahmebedingungen:



Hinterlasst einen Kommentar mit der Antwort auf die Frage: Was möchtet ihr 2014 mehr auf meinem Blog sehen?

Wenn der/die Gewinner/in den 18. Lebensjahr noch nicht erreicht hat, dann brauche ich die Einverständniserklärung der Eltern zur Herausgabe der Adresse.

Ich werde mit random.org auslosen!

Den Gewinner gebe ich im Laufe des 11. Dezembers bekannt in einem separaten Post (Augen offen halten!)

Das Gewinnspiel ist international.



Ich wünsche euch allen viel viel Glück!


Morgen öffnet sich das 8. Türchen bei Lisa, schaut doch vorbei und versucht auch bei ihr euer Glück!

Auf der rechten Seite findet ihr die Liste aller Blogger des Curvy Christmas Kalenders oder klickt HIER!

SHARE:
30 comments

Waiting All Night

8 comments

Was eigentlich eine super tolle Nacht werden sollte, mit viel Tanzen und Trinken, wurde schnell zum nervigen Albtraum. Ich hatte viel Zeit mit meinem Make Up gebraucht (habe die Sculpting/Conturing Methode probiert) und habe mich schon auf die bevorstehende Nacht so gefreut. Aber nach diesen Bildern ging es nur bergab.

Die Clubs waren bis zum Rand voll, die Leute, die wir treffen sollten, mussten wir erst in der Menschenmenge suchen, Eintritt bezahlt, Schlaf vergeudet und auch meine kostbare Zeit und Aufwand war für nichts. Gut, dass ich die Bilder vorher aufgenommen hatte, als ich noch eine super Laune hatte.

So läuft es manchmal, aber hoffentlich wiederholt sich das Ganze nicht nochmal...und wenn, dann habe ich dieses Mal ein Plan B!

Shirt-JW/ Hose-YMI/ Schuhe-Nike Air/ Uhr-Casio/ Ringe, Kette-H&M/ Blazer-Passport/ Kette, Ohrringe-Claire's/ Haarband-ASOS/ Armreifen-SIX


SHARE:
8 comments

Happy Thankstaking

8 comments

Wie jedes Jahr am Donnerstag in der letzten November Woche, findet der amerikanische Feiertag "Thanksgiving" statt. Ich denke, dass dieser Feiertag gleich nach dem "Independence Day" kommt. Es wird wirklich groß aufgetischt und man trifft sich mit Familie und Freude, um Truthahn, Pumpkin Pie, Cornbread etc. zu genießen.

Wie viele Feiertage (auch der Columbus Day) ist dieser eigentlich kein erfreulicher Feiertag. Die Bedeutung des Truthahns liegt wesentlich tiefer als der gute Geschmack. Man lernt in der Schule, dass die Indianer den Pilgrims geholfen hatten zu überleben und dass es dieses großes Festessen gab, aber was nach dem Essen geschah wird nie erzählt oder gar erwähnt. Es ist die dunkle Seite der Geschichte, die keiner hören will, deshalb heißt der Blogtitel auch "Thankstaking", weil dass ist was die Pilgrims machten. Sie nahmen alles was nur ging und nicht friedlich.

Aus diesem Grund habe ich mich an diesem Tag für ein "Traueroutfit" entschieden. Düstere Farben um den Verlust und Raub darzustellen und die Blumen, sollen die symbolisieren, die man am Grab hinterlegt.

Bluse, Stiefeletten-H&M/ Kette, Armband-Claire's/ Uhr-Timex/ Ohrringe, Ring-SIX/ Rosenhaarband-Primark Innsbruck/ Kleid-ASOS Curve


SHARE:
8 comments
Next PostNeuere Posts Previous PostÄltere Posts Startseite
BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig