Outfits @ Work #2: Desert Sands

10 comments
Bluse, Gürtel-H&M/ Chino-Takko/ Ohrringe-SIX/ Uhr-Casio/ Arm Cuff, Armbänder, Handschmuck, Kette, Tikki, Ring-Claire's





SHARE:
10 comments

Camo

10 comments

Nicht vor langer Zeit hatte ich euch dieses Oberteil präsentiert, hier klicken. Damals war ich nicht zufrieden mit meiner Schuhauswahl, jetzt habe ich die richtigen gefunden!

Welche Variante gefällt euch besser?

Pullover-H&M/ Legging-C&A Clockhouse/ Ohrringe, Kette-Claire's/ Schuhe-Zoo York/ Uhr-Casio/ Brille-Smarteyes/ Jacke-ASOS Curve/ Nietenhaarband-ASOS


SHARE:
10 comments

Outfits @ Work #1: Bollywood Hollywood

12 comments

Ich weiß gar nicht warum ich auf diese Idee nicht früher gekommen bin. In meiner Reihe "Outfits @ Work" werde ich euch meine verschiedenen Styles zeigen, mit dem Schmuck, die ich zur Verfügung gestellt bekomme. Wie jeder andere auch, muss ich für die Ware bezahlen, sollte ich sie behalten wollen. Nur damit das klar ist :D

Ich hoffe, dass diese Posts eine willkomme Abwechslung sind, ein wahrer "Tapetenwechsel" (nicht die übliche Blumengardine als Hintergrund)! Die Qualität dieser Bilder wird etwas niedriger sein, da ich die Bilder mit dem Handy aufnehme (und ich besitze "nur" ein Samsung Galaxy Mini). Damit die Sachen leichter zu finden sind, werde ich versuchen zu jedem Schmuckstück ein Link zu finden. Ich hoffe euch werden diese kleinen Intermezzo Posts gefallen!

Shirt-H&M/ Legging-C&A Clockhouse/ Ohrringe-SIX/ Plateauschuhe-ASOS/ Uhr-Timex/ Arm Cuff, Armbänder, Handschmuck, Kette, Tikki, Ring-Claire's


SHARE:
12 comments

It's Just ME!

20 comments

Als ich vor zwei Wochen Patricia's (pausbacke) Post über die neue Kollektion von NKD gelesen habe, war ich mir sicher, dass ich das Shirt in meiner Sammlung haben musste!

Ich war überrascht zu sehen, dass es das Oberteil auch noch in Blau gab und konnte mich letztendlich nicht nur für eines entscheiden! Also habe ich beide Farben gekauft! Dann kann ich das eine mit Silberschmuck kombinieren und dieses hier mit Goldschmuck!

Die Aufnahmen waren von einem Tag als es noch richtig schön warm war, deshalb auch die Keilabsätze! War zu einem B-B-Q eingeladen und so ein lockers Outfit ist einfach perfekt dazu!

Shirt-NKD Kollektion ME Woman/ Legging-C&A Clockhouse/ Ohrringe-Claire's/ Keilabsätze, Ketten-H&M/ Uhr-Casio/ Arm Cuff-Forever21/ Brille-Smarteyes

SHARE:
20 comments

Muttertag

20 comments

Alles Gute nachträglich zum Muttertag!

Ich wollte was "weiblicheres" an diesem Tag tragen und da fiel mir ein, dass ich dieses Kleid noch habe. Es passt perfekt zum Anlass, blumig, locker und verspielt. Leider hat die Sonne getäuscht und es wurde sehr kalt an dem Tag, aber ich habe es dennoch getragen!

Ich hatte eine wunderschöne Zeit mit meiner Mama und meiner Oma! Die stärksten Frauen in meinem Leben!

Blazer, Kleid, Haarblumen-H&M/ Ohrringe-SIX/ Sandalen-aus Kroatien/ Brille-Smarteyes


SHARE:
20 comments

Neon Lights

10 comments

Es ist lustig wie das Leben so ist manchmal. Obwohl es viele Kunden gibt, die meinen sie wären was Besseres und versuchen mein "Leben" schwer zu machen, gibt es auch solche mit denen man wahrlich eine freundschaftliche Basis aufbaut, die von ihrem Leben erzählen und auch dir zuhören. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich diese Erfahrung mache. Das ist auch eines der Gründe, weshalb ich gerne im Einzelhandel arbeite. Man lernt viele Leute kennen und wenn man Glück hat, auch ihre Geschichte!

TShirt,Hose-H&M/ Ohrringe, Kette, Armband-Claire's/ Uhr-Timex/ Ketten, Gürtel, Rock-H&M/ Schuhe-ASOS/ Tasche-Forever21/ Bluse-Ali & Kris/ Brille-Smarteyes



SHARE:
10 comments

Tribalicious

14 comments

Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht besonders oft Kleider trage. Ich weiß eigentlich auch gar nicht warum, vielleicht schauen sie für mich einfach immer etwas festlich aus oder zum Anlass einfach etwas unpraktisch. Aber dieses Jahr werde ich versuchen öfters Kleider und Röcke zu tragen, einfach ein bisschen aus meinem "Comfortzone" herausgehen.

Das Outfit war dieses mal "tribalisch" angehaucht. Der Taillenrock, das Goldschmuck und was natürlich nicht fehlen darf, der Aztekenmuster! Eigentlich ist das "Top" gar kein Top, sondern ein Kleid. Dieses habe ich nur in den Rock reingestopft und für eine optische Täuschung gesorgt! Ich mag es sehr, wenn meine Röcke an der Taille sitzen, vielleicht macht es mich kleiner, aber egal!

Wem es noch nicht aufgefallen ist, ich habe meine Haare wieder dunkel gefärbt, zu meiner Naturhaarfarbe. Ich hatte das Ombre Look satt und wollte wieder back to the roots! Aber als Mini-Eyecatcher dachte ich mir, dass ein "schiefer" Dutt ganz neckisch ausschauen würde. Findet ihr das auch? Sieht nicht so streng aus.


Oberteil/Kleid-Pimkie/ Sandalen-Deichmann/ Clip Ohrringe-Bauchtanzbedarf/ Uhr-Casio/ Ketten, Gürtel, Rock-H&M/ Skelettarmband-Claire's/ Arm Cuff-Forever21/ Ring-Keepstars/ Brille-Smarteyes



SHARE:
14 comments

KEEP STARS 2012

12 comments

Heute gibt es mal was Neues als die üblichen Outfit Posts! Nämlich eine kleine Vorstellung von KEEP STARS!

Es fing alles mit einem Bild auf Tumblr an (sehr dramatisch oder?!) und ich wusste, dass dieser Ring in meinem Besitz gehören musste. Also googelte ich was das Zeug hielt und war überrascht als meine Suche nach "aztec wing ring" erfolgreich war. Ohne lange zu überlegen, bestellte ich mir den Ring. Mit 8$ ein super Preis, aber leider kamen noch $10 Versand dazu.

wie alles began (mit diesem Foto Quelle:http://maketimetotime.tumblr.com/)

Nach gefühlten zwei Tagen (war aber eigentlich eine Woche) kam mein Schatz an! Und ich war einfach begeistert! So ein einzigartiger Ring (meiner Meinung nach) und genau nach meinem Geschmack!

persönliche Grüße

Was ich total süß fand, war die handgeschriebene Grüße von KEEP STARS. Ich finde sowas einfach toll, weil man sich persönlich angesprochen fühlt und auch weiß, dass die Firma sich Zeit für einen genommen hat. Macht das Sinn was ich gerade geschrieben habe :D

Anders wie auf dem Tumblr Foto ist dieser Ring "gläzend" und hat anstatt die türkisen Steinchen, Strasssteinchen.

Ich bin total zufrieden mit KEEP STARS und hoffe, dass sie den Ring bald wieder auf Lager haben (damit andere auch die Freude daran haben). KEEP STARS ist noch ein recht junges Unternehmen, das Schmuck und Kleidung verkauft und ich hoffe, dass es noch lange erhalten bleibt.









SHARE:
12 comments

Tribal Warrior

10 comments

Ich glaube, dass keiner meine Liebe für dieses Muster versteht. Aztec Prints! Egal wo und auf was. Kleider, Kissenbezüge, Handyhüllen etc. Die Prints faszinieren mich einfach! Als ich dieses Oberteil auf ASOS gesehen habe, wusste ich sofort, dass es meins sein wird! Ich finde es schön, dass das Muster wie eine Kette oder Schutzschild aussieht. Diese Variante ist mehr burschikos, aber ich habe schon eine weiblichere Variante im Kopf und werde es bald umsetzen!

Eigentlich trug ich meine Skechers BOBS mit diesem Outfit, aber habe spontan die Sandalen gekauft, weil es einfach so heiss war.

Tshirt-ASOS/ Sandalen-Deichmann/ Ohrringe (eigentlich Kragenschmuck)-C&A/ Uhr-Timex/ Kette, Armband-Claire's


SHARE:
10 comments

90s

16 comments

Dieses Mal war wieder ein bisschen 90s angesagt! Ich liebe es einfach "oldschool" Styles mit modernen Sachen/Trends zu kombinieren. Das ausgewaschene Goofy Shirt habe ich in der Männerabteilung von C&A gefunden, es hat einfach mein Geschmack getroffen! Wie findet ihr die "tolle" Vintage-bearbeitung der Bilder? Passt doch zum Thema!

Tshirt, Legging-C&A/ Hi Top Sneakers-Geschenk aus Italien/ Ohrringe-H&M/ Uhr-Casio/ Brille-Smarteyes/ Bandana-Mama/ Kette-Claire's


Als ich heute im Kino war, habe ich den Photoautomat etwas ausgenutzt. So hätte ich wahrscheinlich als Teenie in den 90igern ausgeschaut!


Scary Movie 5: War okay, die älteren waren besser meiner Meinung nach oder ich bin einfach zu "Erwachsen" für dies Jokes...

Side Effects: ein interessanter Film mit viele Twists, wer gerne Thriller/Suspense mag, ist dies der richtige Film...







SHARE:
16 comments

Rockabilly Punk

12 comments

Wo soll ich denn nur anfangen?! Die letzten Wochen waren sehr ereignisvoll, deshalb hat es mit dem Bloggen mal wieder nicht so geklappt! Aber ich denke, dass ihr mich in der Hinsicht versteht! Also hier eine kleine Liste, weshalb ich abwesend war:

- Karaoke Abend Numero 2: I Need A Dollar, Thrift Shop, We Are Family, Good Girl und zum krönenden Abschluss I'd Rather Be Blind, welches ich alleine gesungen habe!
- Jugendgottesdienst: Auftritt mit einer Freundin. Wir haben "O Happy Day" und "Hallelujah" gesungen!
- Brunchen auf der Fichtenranch
- BBQ Saison ist eröffnet!
- Geburt von Liam (Sohn einer Freundin)

Es geht wieder bergauf, das Wetter wird besser und man kommt wieder mehr unter den Menschen! Ich habe mir ein Fahrrad bestellt und freue mich schon darauf durch meine Ortschaft zu cruisen!

Und nun noch etwas zum Outfit: wie wir alle wissen, Jeans und Jeans ist total trend, also wieder beides kombiniert, Bandana für den Rockabilly Touch und Doc Martens und die hochgerollte Hose sorgten für den Punk Touch.

Tshirt-New Yorker/ Jeans-Geschenk/ Ohrringe, Armbänder-Claire's/ Schuhe-Doc Martens/ Uhr-Timex/ Brille-Smarteyes/ Bandana-EBAY/ Gürtel-HappySize/ Socken-H&M

Wie schaut's aus mit einem Tattoo Post als nächstes?



SHARE:
12 comments
Next PostNeuere Posts Previous PostÄltere Posts Startseite
BLOG TEMPLATE CREATED BY pipdig